Swedish-Svenska English German-Deutsch
Finnish-Suomalainen French-Francais Spanish-Español Italian-Italiano Estonian-Eesti Polish-Polskie Magyarország Slovenian-Slovensko Czech-České Romanian-Română Russian-pусский Bulgarian-Български

Laddomat MR 50

Lieferumfang:
• Ventileinheit Laddomat 5000
• Patentiertes doppelt wirkendes Rückschlagventil, schw. Pat.nr. 469 854.
• 2 Pumpen, Laddomat LM4-130 oder LM4A-130 (ErP 2015).
• 2 Kugelhähne, Cu28 oder R32 mit Hebel.
• 3 Tauchhülsen für Fühler mit D=6 mm. R15, L=150 m.
• 2 Fühlerhalterungen und Kabelbinder zur Rohrmontage.
Elektronischer Laderegler
• Laddomat MR, komplett mit 4 Fühlern und Relaisausgängen für 2 Pumpen und Zusatzwärme

Laddomat MR 50 wird zum Füllen und Leeren zwischen Haupt- und Zusatzpuffer verwendet. Das enthaltene doppelte Rückschlagventil ermöglicht einen Durchfl uss in zwei Richtungen. Die Reglerzentrale verfügt über eine Anschlusszentrale (AZ) mit insgesamt 3 Relais und 4 Fühlereingängen. Alle Einstellungen werden über das Bedienfeld vorgenommen.

Wird für folgende Systeme verwendet
• Sys 50 – Füllen/Leeren zwischen Puffer/Puffer. Füllen vom Hauptpuffer zu zusätzlichen Nebenpuffers/-puffers. Das Füllen kann gestoppt werden, wenn der Nebenpuffer voll ist. Leeren vom Nebenpuffer aus erfolgt, wenn die Temperatur im Hauptpuffer unter den vorgewählten Wert absinkt. Wird verwendet, um das Puffervolumen um einen oder mehrere Puffers
• Sys 51 – Füllen/Leeren zwischen Puffer/Puffer mit Zusatzfüllung. Bei einer Sonnenenergie-Heizschleife im Hauptpuffer wird dieses System z. B. benutzt, um den Wirkungsgrad der Solarkollektoren zu verbessern. Durch Füllen der Puffers in zwei Schritten wird außerdem das Füllvolumen maximiert. Man kann diese Methode auch anwenden, um z. B. bei Holzbefeuerung die Überhitzung des Systems zu verhindern. Für die Steuerung nicht verwendete Fühler können in einem eigenen Menü zur Temperaturablesung genutzt werden.